Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



Unser Elektromotorboot ist da!

E-Express
Die E-Express
Wir haben unser Ausbildungsboot von einem Dieselantrieb auf einen 12kw-Elektromotor (15PS) umgebaut und es heißt jetzt "E Express"! Das Boot wurde auch ansonsten komplett überholt. Dank der 400Ah fassenden Batterien und einem durchschnittlichen Verbrauch von 40A/h können wir 6 h am Stück unterrichten. Wir belasten die Umwelt erheblich weniger, haben null Lärm mehr, verschmutzen nicht mehr das Wasser, schonen Nerven und Gesundheit von Kunden und Ausbildern. Unseres Wissens nach sind wir die Ersten deutschlandweit, die mit einem führerscheinpflichtigen E-Motor unterrichten!

Unsere Sommertörns 2018

Island
Der Sonne entgegen nach Norden
HELGOLAND EXPRESS segelt im Sommer 2018 auf direktem Weg von Hamburg nach Wick/Schottland. Von dort aus gibt es einen zweichwöchigen Törn über die Orkneys, Farör und Shetland-Inseln wieder nach Wick. Anschliessend geht es in zwei Wochen über die Orkney-Inseln und Farör nach Reykjavik auf Island. Von Reykjavik geht es in zwei bis vier größeren Schlägen mit Nachtfahrten über die Shetlands und Farör in zwei Wochen nach Bergen/Norwegen. Von Bergen aus erkunden wir in einem einwöchigen und einem zweiwöchigen Törn die norwegische Südküste, diesmal ohne Nachtfahrten, traumhaftes Urlaubssegeln in den Schären bis Oslo und weiter in den schwedischen Schären nach Göteborg. Von Göteborg geht es über Anholt und Skagen nach Süden in die dänische Südsee und durch den Nord-Ostsee-Kanal (NOK) nach Hamburg (Törns Nr. 0318 - 0818)
HAMBURG EXPRESS segelt über London und The Wash, vergleichbar mit der norddeutschen Tiefebene, nach Schottland. Von Edinburgh aus segeln wir zwei Wochen in Schottland. Nach dem möglichen Besuch des Kalednischen Kanals geht es über die Nordsee zurück nach Hamburg (Törns Nr. 1018 - 1318)
Im Wattenmeer
Das Rätsel der Sandbank
Wir segeln mit der Elbe Express von London kommend im Kielwasser der Dulcibella aus dem Roman "Das Rätsel der Sandbank" nach Emden. Der Schwerpunkt der "Dulcibella-Törns" ist eindeutig das norddeutsche Wattenmeer. Navigatorisch anspruchsvoll, viel Einsamkeit zwischen den Sänden, aber eben zugleich sommerliche Fahrten mit Badestopps und an der Küsten gute touristische Infrastruktur. Die beiden Crewwechsel finden in Emden und eine Woche später in Neuharlingersiel statt, bevor es zurück nach Hamburg geht (Törns Nr. 2018 -2318)

Kurs des Monats

E-Express
Nach der Saison ist vor der Saison!
Haben Sie Lust auf Wassersport bekommen? Wir machen Sie fit für die nächste Wassersportsaison und bringen Ihnen die Grundlagen der Bootsführung bei. Die beste Gelegenheit dafür sind unsere Sportbootführerschein - See - Kurse (SBF - See) jetzt im Herbst und Winter. Wir bieten Abendkurse, Wochenendkurse und Wochenintensivkurse an. Auf Wunsch organisieren wir auch individuelle Termine. Sprechen Sie uns an!

Dafür jetzt ganz neu: Unser Elektromotorboot für die praktische Ausbildung. Leise und kein Gestank!

Den Sportbootführerschein-Binnen (SBF - Binnen) bieten wir als Aufbaukurs zum SBF-See an. Unten finden Sie zwei Links zu unserem ausführlichen Kursprogramm dieser beiden Scheine.

Vortrag des Monats

GFK-Reparaturen
GFK im Bootsbau
Unter Wassersportlern gibt es immer noch Vorbehalte gegenüber Kunststoff-Booten.
Sie werden abfällig Joghurtbecher oder Plastikeimer genannt.
Dieser Vortrag informiert über die Vor- und Nachteile von GFK als Bootbau-Werkstoff und zeigt die Möglichkeiten auf, die dieses Material bietet.

Die Vortragsthemen:
• GFK im Vergleich mit anderen Materialien
• GFK-Herstellung
• Harze, Fasern
• GFK-Sandwich
• Vakuum-Verfahren
• Osmose
• Schäden und Beseitigung
• Fragen

Der Vortrag ist kostenlos, aber bitte melden Sie sich über diesen Link verbindlich an: 

Hanseboot 2017

Messestand
Besuchen Sie uns auf der Bootsmesse!
Vom 28.10. bis 5.11.2017 findet in den hamburger Messehallen die jährliche Bootsmesse Hanseboot statt.
Wir freuen uns über einen Besuch auf unserem Stand Nr. B130 in der Halle B1 im Obergeschoss. Robert Eichler wird täglch zwei Vorträge halten: "Richtiges Verhalten am Funk" und "Segeln auf dem Nordatlantik".
Die genauen Termine der Vorträge finden Sie hier:
Vortragstermine Robert Eichler auf der Hanseboot 2017


Robert EichlerWir freuen uns auf ein Wiedersehen in Finkenwerder oder an Bord!
Das Team der Yachtschule Eichler!

Herzlichst
Robert Eichler



Sie erhalten diesen Newsletter als Kunde der Yachtschule Eichler oder weil Sie sich auf unserer Internet-Seite dazu angemeldet haben.

Steendiek 43 • 21129 Hamburg • +49 (040) 74 21 30 63
info@yachtschule-eichler.de • www.yachtschule-eichler.de
USt.-Idnr.: DE 171629309
Yachtschule Eichler auf facebook

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Yachtschule Eichler
Robert Eichler
Steendiek 43
21129 Hamburg
Deutschland

040 - 74 21 30 63
info@yachtschule-eichler.de
CEO: Robert Eichler
Tax ID: DE 171629309